Berechnung der Abwicklung

Diese Formeln dienen, anhand der Fertigmasse, zur Berechnung der Abwicklung eines Bleches.

Berechnung der Abwicklung

Berechnung der Abwicklung eines zu kantenden Bleches (Richtwerte!) 1 Kantung

L1
L2
A

Berechnung der Abwicklung eines zu kantenden Bleches (Richtwerte!) 2 Kantungen

L1
L2
L3
A

Berechnung der Abwicklung eines zu kantenden Bleches (Richtwerte!) 3 Kantungen

L1
L2
L3
L4
A

Richtgrösse des Bleches vor der Kantung (in mm) 4 Kantungen

L1
L2
L3
L4
L5
A

Anwendungsmöglichkeit

Bitte beachten Sie, dass diese Maße je nach Verarbeitungsart abweichen können. Verwenden Sie diese also nur als "Zirka Maße"!

Gut zu Wissen

Die Berechnungen sind nur gültig für Kantungen mit Innenradius bis 1 mm und einer maximalen Blechdicke von 3 mm

Zuschlag pro Kantung

Zuschlag pro Kantung (mm) = A

t = 0.50 mm; A = 0.15 mm 
t = 1.00 mm ; A = 0.30 mm 
t = 1.50 mm ; A = 0.45 mm 
t = 2.00 mm ; A = 0.60 mm 
t = 2.50 mm ; A = 0.75 mm 
t = 3.00 mm ; A = 0.90 mm

Vorbehalt

Bitte beachten Sie, dass diese Formeln nur ein Leitfaden darstellen.
Bei fehlerhaften Resultaten oder Falschberechnungen übernehmen wir keinerlei Haftung!

Preisanfrage

RMIG Express

Lochungskatalog online

Perforation und mehr...