Feuerverzinkung

Die Feuerverzinkung wird oft für den Indoor-und Outdoorbereich angewendet. Diese Oberflächenveredelung dient dem Schutz gegen Korrosion. Im Outdoorbereich wird die Oberfläche meist noch einmal farblich verändert.

Feuerverzinkung von Lochblechen

Wir haben seit vielen Jahren Erfahrungen in der Feuerverzinkung mit unserer Produkten. Durch eine enge Zusammenarbeit mit unseren Subunternehmern bieten wir Ihnen die besten Resultate bei der Verzinkung von Lochblechen.

Wann verwendet man nachträglich verzinkte Bleche 

  • Korrosionsschutz
  • Für die Verwendung im Freien in feuchten und korrosiven Umgebungen
  • Grundierung für Beschichtungen im Außenbereich

Vorteile der Feuerverzinkung

  • Glatte und gleichmäßige Beschichtung
  • Scharfe Kanten und Ecken sind optimal geschützt
  • Die Beschichtung ist sehr robust und weniger anfällig bei kleinere Beulen 
  • Kleinere Abplatzungen der Zinkschicht werden kathodisch durch die umgebende Zinkschicht geschützt.

Nachteile der Feuerverzinkung

  • Limitation der Produktgröße
  • Gefahr von Verformungen
  • Limitierung durch Lochgröße bei Lochblechen

Lochbleche für Feuerverzinkung

  • Bleche mit einer minimalen Stärke von 1,5 mm.
  • Lochbleche mit Löchern, = oder > 8,0 mm im Durchmesser
  • Einzelfallbetrachtung bei kleinerem Durchmesser möglich
  • Die Feuerverzinkung erfolgt nach DIN 50976/ISO 1461.

 Bei Fragen rufen Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Feuerverzinkung

Feuerverzinkung von Lochblechen
Feuerverzinkung von Lochblechen

Preisanfrage

RMIG Express

Lochungskatalog online

Perforation und mehr...