Racks, Server- und Schaltschänke

In der IT-Branche kommen verstärkt Lochbleche mit großen freien Querschnitten zum Einsatz. Diese Bleche stellen eine ausreichende Belüftung von elektronischen Bauteilen sicher.

Lochblech verwendet in Racks, Server- und Schaltschänke

Gut gelüftet ist halb verpackt


Die Anforderungen an eine optimale Kühlung von technischen Geräten steigen.
Flexible Lösungen und innovative Produkte wie die Sechsecklochung (auch Hexagonal- oder Wabenlochung) sind unsere Antwort. Bei Schaltschränken und Gehäusen sichern Bereiche mit einer großen offenen Fläche des Lochblechs eine ausreichende und gezielte Wärmeabfuhr. Andere Zonen können durch ungelochte Felder verdeckt und somit geschützt bleiben. Die gesteuerte Luftzirkulation kann nicht nur zur Kühlung eingesetzt werden, auch eine gezielte Wärmezufuhr zum Heizen ist durch die entsprechende Nutzung der offenen Fläche möglich.

Für die Zukunft gerüstet


Ob Racks, Server- oder Schaltschränke – die entstehende Wärme von eingebauten Systemen und Komponenten muss durch Lüftermodule effizient nach außen transportiert werden. Ein Lochblech in sechseckiger Ausführung sorgt mit einer besonders großen offenen Fläche für die optimale Lüftung. Dank des hohen Luftdurchsatzes können die Temperaturen im Schrank konstant gehalten werden.


Preisanfrage

RMIG Express

Lochungskatalog online

Perforation und mehr...